Оценки пользователей
0%

1789 — Auf Befehl des Gouverneurs der jungen britischen Kolonie Neusudwales lauft Kapitan Richard Bolitho mit seiner Fregatte Tempest in den Sudpazifik aus. Ganz auf sich allein gestellt, soll er mit seinem Schiff in Polynesien patrouillieren und die bedrohten Versorgungsrouten zwischen den einsamen Handelsposten sichern. Doch in dem scheinbaren Inselparadies grassieren Fieberseuchen, unter der Mannschaft kommt es zu einer Meuterei, und von Piraten aufgewiegelte Eingeborene bilden eine weitere Bedrohung. Richard Bolitho ist in jeder Hinsicht gefordert …

Отзывы на книгу Fieber an Bord: Fregattenkapitan Bolitho in Polynesien автор Kent Alexander

    Нет результатов.
Введите буквы с картинки.