Оценки пользователей
0%

Richard Bolitho ist Leutnant geworden und lauft 1774 als Dritter Offizier auf der Fregatte \'Destiny\' nach Rio de Janeiro aus. Ihr Auftrag ist die Suche nach einem verschwundenen Goldtransporter, denn die Admiralitat in London befurchtet, da? mit diesem Gold der Aufstand in den jungen amerikanischen Kolonien unterstutzt wird. Am schweren Borddienst unter einem harten Kommandanten, am jahen Tod guter Freunde, aber auch an einer ersten Liebe reift Richard Bolitho zu dem Mann heran, der den spateren Seehelden schon ahnen la?t. Dieser Roman steht chronologisch an vierter Stelle der inzwischen auf dreiundzwanzig Titel angewachsenen marinehistorischen Romanserie um den Seehelden Richard Bolitho.

Отзывы на книгу Kanonenfutter - Leutnant Bolithos Handstreich in Rio автор Kent Alexander

    Нет результатов.
Введите буквы с картинки.